Die Zukunft beginnt im Juli!

Bei einem ersten AzubiTreff, bei dem sich die Auszubildenden untereinander schon einmal vorab kennenlernen können, klären wir offene Fragen zum Ausbildungsstart und lassen diesen Tag bei einem gemütlichen Abendessen ausklingen. Ihre erste Ausbildungswoche verbringen Sie bei der PSD Bank Nürnberg eG dann mit den Auszubildenden aller Lehrjahre, sodass Sie aus erster Hand alles Wichtige über den Berufsstart bei uns in Erfahrung bringen können.

Was uns ausmacht ist uns klar!

 

Im gegenseitigen Umgang legen wir vor allem Wert auf

  • Fairness
  • Offenheit
  • Ehrlichkeit
Zuverlässig 95%
Ehrgeizig 90%
Hilfsbereit 97%
Leistungsorientiert 86%

Unsere Benefits

Übernahmegarantie bei guten Leistungen während der Ausbildung

Attraktive Ausbildungsvergütung (970 € -1080 € p. Monat und 13,5 Gehälter p. Jahr)

30 Tage Urlaub im Jahr

Monatlich 40€ Vermögenswirksame Leistungen

50% Zuschuss zum VGN-Firmenabo für Ihren täglichen Arbeitsweg

Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten

Mein Name ist Sandra Huber und ich bin seit 2011 Ausbildungsleiterin bei der PSD Bank Nürnberg eG. Ich bin verantwortlich für die Auswahl und Betreuung unserer Auszubildenden und begleite die Azubis somit von ihrem ersten Kontakt zur Bank bis zum letzten Tag ihrer Ausbildung.

Bereits vor 12 Jahren habe ich selbst direkt nach meinem Abitur die Ausbildung zur Bankkauffrau genau hier bei der PSD Bank Nürnberg eG absolviert und kann mich so sehr gut in die Azubis hineinversetzen und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

„Die PSD Bank Nürnberg eG stellt jedes Jahr drei bis fünf Auszubildende ein. Seit wir als Unternehmen ausbilden, liegt unsere Übernahmequote bei nahezu 100%. Dies ist auch unser Ziel für die Zukunft. Angefangen von der Weiterbildung zum/r Bankfachwirt/in bis hin zu einem Bachelor- bzw. Masterstudium stehen Ihnen nach Ihrer Ausbildung vielfältige Möglichkeiten offen.“

Sandra Huber, Ausbildungsleiterin

Als Ausbildungsunternehmen bieten wir Mehrwerte in jeder Beziehung

Die den Auszubildenden übertragenen Aufgaben sind in erster Linie

91

Anspruchsvoll

94

Abwechslungsreich

93

Verantwortungsvoll

Unser Bewerbungsverfahren für Auszubildende

Die Bewerbung

Nach Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen werden wir diese mit großer Sorgfalt prüfen. Als geeignete/r Kandidat/in für die Ausbildung erhalten Sie per Email eine Einladung zu unserem Einstellungstest.

Der Test

Mit dem Einstellungstest prüfen wir, ob Sie die nötigen Leistungsvoraussetzungen für die Ausbildung mitbringen. Nachdem Sie diesen Test erfolgreich absolviert haben, möchten wir Sie in einem zweiten Schritt gerne persönlich kennenlernen.

Das Vorstellungsgespräch

Dazu erhalten Sie eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch zu uns in die Hauptstelle nach Nürnberg. Das Gespräch führen Sie dort mit unserer Ausbildungsleiterin und einer Mitarbeiterin aus der Personalabteilung. Das Gespräch wird ca. 60 Minuten dauern.

Der Vertrag & die Entscheidung

Wenige Tage später teilen wir Ihnen dann unsere Entscheidung mit. Wenn wir Ihnen einen Ausbildungsvertrag anbieten, laden wir Sie gemeinsam mit Ihren Eltern erneut zu uns in die Hauptstelle nach Nürnberg zur Ausbildungsvertragsunterzeichnung ein. In diesem Termin besprechen wir alle wichtigen Vertragsinhalte und runden den gemeinsamen Termin mit einer Hausführung ab.

Standortwahl

Unser Geschäftsgebiet umfasst Franken und Sachsen. Daher haben Sie die Wahl zwischen den beiden folgenden Ausbildungsorten:

Ausbildung in Franken

Haupteinsatzort ist unsere Hauptstelle in Nürnberg am Willy-Brandt-Platz

Kurze Schnuppereinsätze in unseren Filialen in Würzburg und Bamberg für 3 x 3 Wochen während Ihrer Ausbildung (Wir übernehmen für Sie die Fahrtkosten!)

Für den Berufsschulunterricht besuchen Sie die Berufsschule B4 in Nürnberg

Ausbildung in Sachsen

Die Hälfte Ihrer praktischen Ausbildung verbringen Sie in unserer Filiale in Chemnitz und die andere Hälfte in unserer Hauptstelle in Nürnberg

Kurze Schnuppereinsätze in unseren Filialen in Dresden und Leipzig für 2 x 3 Wochen während Ihrer Ausbildung (Wir übernehmen für Sie die Fahrtkosten!)

Für den Berufsschulunterricht besuchen Sie die Berufsschule B4 in Nürnberg

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einer Unterkunft für Ihre Zeit in Nürnberg

Die Ausbildung zum/r Bankkaufmann/-frau im Überblick

Hier durchlaufen Sie nahezu alle Abteilungen unserer Bank. Von Anfang an arbeiten Sie aktiv mit und erledigen selbstständig übertragene Aufgaben. Natürlich steht Ihnen ein nettes Kollegenteam immer gerne und hilfsbereit zur Seite.

In Nürnberg wird der Berufsschulunterricht für Bankkaufleute grundsätzlich im Block erteilt, d.h. Sie besuchen 3 x pro Schuljahr für ca. 4 Wochen die B4 in Nürnberg.

Zur Vertiefung Ihres Wissens und Könnens besuchen Sie mehrere Seminarbausteine speziell für genossenschaftliche Auszubildende der ABG-Gruppe in Beilngries (Altmühltal). Keine Angst, wir übernehmen alle damit verbundenen Kosten.

Innerhalb Ihres Ausbildungsjahrgangs bereiten Sie den Unterrichtsstoff gezielt nach und festigen Ihr Wissen und Können in Übungen. Zudem bereiten wir Sie durch Prüfungssimulationen optimal auf die anstehenden IHK Prüfungen vor. Darüber hinaus werden Beratungssituationen besprochen und Kundengespräche trainiert.

In regelmäßigen Gesprächen erhalten Sie Feedback zu Ihren Leistungen und haben ebenso die Möglichkeit Ihre Ausbildung aktiv mitzugestalten.

Jedes Jahr finden für alle Azubis gemeinsam zwei Projekttage statt für die wir externe Referenten einladen. Mögliche Themen werden im Vorfeld gemeinsam erarbeitet und ausgewählt. Letztes Jahr stand der eine Tag unter dem Motto „Farb- und Stilberatung“ und der andere war ein sportlicher Gesundheitstag in Zusammenarbeit mit unserer Krankenkasse. Für dieses Jahr ist ein Tag zum Thema „Körpersprache im Kundengespräch“ und erneut ein sportlicher Gesundheitstag geplant.

Nach der Ausbildung bieten wir weiterhin Qualifizierungs- und Coaching-Maßnahmen zur Förderung persönlicher und fachlicher Kompetenzen und es stehen Ihnen z.B. an der Akademie bayerischer Genossenschaften vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten offen. Nicht zuletzt können Sie sich beispielsweise berufsbegleitend zum Bankfachwirt/-in oder Bankbetriebswirt/-in weiterqualifizieren. Gerne unterstützen wir Sie dabei auch finanziell.

Für alle Schüler/innen bieten wir sowohl in unserer Hauptstelle in Nürnberg, als auch in unserer Filiale in Chemnitz Schnupperpraktika für 1 Woche in den Ferien an. Natürlich ist auch ein Schülerpraktikum während der Schulzeit mit Freistellung der Schule möglich. Geben Sie einfach in Ihrer Bewerbung Ihren Wunschtermin an.

Lernen Sie uns kennen – unsere Events

26.01.2019
Parentum im Ofenwerk in Nürnberg

15./16.03.2019
Berufsbasar in der städtischen und staatlichen Wirtschaftsschule in Nürnberg

 

09./10.04.2019
Vocatium Erlangen in der Stadthalle in Erlangen

 

04./05.07.2019
Vocatium Nürnberg in der Meistersingerhalle

 

Alles klar oder haben Sie weitere Fragen?

Wenn ja, melden Sie sich einfach bei unserer Ausbildungsleiterin Sandra Huber unter 00911/2385-512 oder per Email ausbildung@psd-nuernberg.de

Frau Sandra Huber
Ausbildung & Praktikum

Telefon: 0911/2385-512

Willy-Brandt-Platz 8
90402 Nürnberg
Deutschland

ausbildung@psd-nuernberg.de