Unsere Ausbildungsberufe

Informatikkaufmann/-frau

Karriereleiter gefällig? Starten Sie Ihre Ausbildung zum/r Informatikkaufmann/-frau.

Derzeit sind alle Ausbildungsplätze vergeben.

Bankkaufmann/-frau

Alles nur nicht langweilig? Starten Sie Ihre Ausbildung zum/r Bankkaufmann/-frau.

Bewerben Sie sich gleich hier. 

Kaufmann/-frau im E-Commerce

Neue Wege gehen? Starten Sie Ihre Ausbildung
zum/r Kaufmann/-frau im E-Commerce.

Derzeit sind alle Ausbildungsplätze vergeben. 

Was uns ausmacht ist uns klar!

Im gegenseitigen Umgang legen wir vor allem Wert auf

  • Fairness
  • Offenheit
  • Ehrlichkeit
Zuverlässig 95%
Ehrgeizig 90%
Hilfsbereit 97%
Leistungsorientiert 86%

Unsere Benefits

Übernahmegarantie bei guten Leistungen während der Ausbildung

Attraktive Ausbildungsvergütung

(1.010 € – 1.120 € pro Monat und
13,5 Gehälter pro Jahr)

30 Tage Urlaub im Jahr

Monatlich 40€ Vermögenswirksame Leistungen

50% Zuschuss zum VGN-Firmenabo für Ihren täglichen Arbeitsweg

Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten

Mein Name ist Sandra Huber und ich bin seit 2011 Ausbildungsleiterin bei der PSD Bank Nürnberg eG. Ich bin verantwortlich für die Auswahl und Betreuung unserer Auszubildenden und begleite die Azubis somit von ihrem ersten Kontakt zur Bank bis zum letzten Tag ihrer Ausbildung.

Bereits vor 12 Jahren habe ich selbst direkt nach meinem Abitur die Ausbildung zur Bankkauffrau genau hier bei der PSD Bank Nürnberg eG absolviert und kann mich so sehr gut in die Azubis hineinversetzen und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

„Die PSD Bank Nürnberg eG stellt jedes Jahr drei bis fünf Auszubildende ein. Seit wir als Unternehmen ausbilden, liegt unsere Übernahmequote bei nahezu 100%. Dies ist auch unser Ziel für die Zukunft. Angefangen von der Weiterbildung zum/r Bankfachwirt/in bis hin zu einem Bachelor- bzw. Masterstudium stehen Ihnen nach Ihrer Ausbildung vielfältige Möglichkeiten offen.“

Sandra Huber, Ausbildungsleiterin

Als Ausbildungsunternehmen bieten wir Mehrwerte in jeder Beziehung

Die den Auszubildenden übertragenen Aufgaben sind in erster Linie

91

Anspruchsvoll

94

Abwechslungsreich

93

Verantwortungsvoll

Unser Bewerbungsverfahren für Auszubildende

Die Bewerbung

Nach Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen werden wir diese mit großer Sorgfalt prüfen. Als geeignete/r Kandidat/in für die Ausbildung erhalten Sie per Email eine Einladung zu unserem Einstellungstest.

Der Test

Mit dem Einstellungstest prüfen wir, ob Sie die nötigen Leistungsvoraussetzungen für die Ausbildung mitbringen. Nachdem Sie diesen Test erfolgreich absolviert haben, möchten wir Sie in einem zweiten Schritt gerne persönlich kennenlernen.

Das Vorstellungsgespräch

Dazu erhalten Sie eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch zu uns in die Hauptstelle nach Nürnberg. Das Gespräch führen Sie dort mit unserer Ausbildungsleiterin und einer Mitarbeiterin aus der Personalabteilung. Das Gespräch wird ca. 60 Minuten dauern.

Der Schnuppertag

Wenn Sie uns im persönlichen Vorstellungsgespräch von sich überzeugt haben, ist der letzte Schritt unseres Auswahlverfahrens ein Schnuppertag in unserer Hauptstelle in Nürnberg. Dieser Tag soll Ihnen zeigen, wie der Arbeitsalltag eines Auszubildenden bei uns im Haus abläuft und uns die Möglichkeit geben, Sie in der Praxis zu erleben.

Der Vertrag & die Entscheidung

Wenige Tage später teilen wir Ihnen dann unsere Entscheidung mit. Wenn wir Ihnen einen Ausbildungsvertrag anbieten, laden wir Sie gemeinsam mit Ihren Eltern erneut zu uns in die Hauptstelle nach Nürnberg zur Ausbildungsvertragsunterzeichnung ein. In diesem Termin besprechen wir alle wichtigen Vertragsinhalte und runden den gemeinsamen Termin mit einer Hausführung ab.

Der Start

Die Zukunft beginnt im Juli! Bei einem ersten AzubiTreff, bei dem sich die Auszubildenden untereinander schon einmal vorab kennenlernen können, klären wir offene Fragen zum Ausbildungsstart und lassen diesen Tag bei einem gemütlichen Abendessen ausklingen. Ihre erste Ausbildungswoche verbringen Sie bei der PSD Bank Nürnberg eG dann mit den Auszubildenden aller Lehrjahre, sodass Sie aus erster Hand alles Wichtige über den Berufsstart bei uns in Erfahrung bringen können.

Standortwahl

Unser Geschäftsgebiet umfasst Franken und Sachsen. Daher haben Sie die Wahl zwischen den beiden folgenden Ausbildungsorten:

Ausbildung in Franken

Haupteinsatzort ist unsere Hauptstelle in Nürnberg am Willy-Brandt-Platz. In unserer Hauptstelle können Sie die folgenden Ausbildungen absolvieren:

  • Ausbildung zum/r Bankkaufmann/-frau
  • Ausbildung zum/r Informatikkaufmann/-frau
  • Ausbildung zum/r Kaufmann/-frau im E-Commerce

 

Im Rahmen der Ausbildung zum/zur Bankkaufmann/-frau absolvieren Sie zudem kurze Schnuppereinsätze in unseren Filialen in Würzburg und Bamberg für 3 x 3 Wochen (Wir übernehmen für Sie die Fahrtkosten!).
Für den Berufsschulunterricht besuchen Sie die Berufsschule B4 in Nürnberg.

Ausbildung in Sachsen

Folgende Ausbildungsmöglichkeiten haben Sie in der Region Sachsen:

  • Ausbildung zum/r Bankkaufmann/-frau

 

Die Hälfte Ihrer praktischen Ausbildung verbringen Sie in unserer Filiale in Chemnitz und die andere Hälfte in unserer Hauptstelle in Nürnberg. Kurze Schnuppereinsätze in unseren Filialen in Dresden und Leipzig für 2 x 3 Wochen während Ihrer Ausbildung (Wir übernehmen für Sie die Fahrtkosten!). Für den Berufsschulunterricht besuchen Sie die Berufsschule B4 in Nürnberg.
Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einer Unterkunft für Ihre Zeit in Nürnberg.

Die Ausbildung zum/r Bankkaufmann/-frau im Überblick

Als Bankkaufmann/-frau unterstützen Sie unsere Kunden bei Geldangelegenheiten. Sie beraten sie z.B. über mögliche Kapitalanlagen und die Kontoführung. Sie wickeln zudem den in­ oder ausländischen Zahlungsverkehr für unsere Kunden ab. Sie beraten zu Privatkrediten und Baufinanzierungen und sind auch im internen Bereich unseres Kreditinstitutes eingesetzt. Dort bearbeiten Sie schriftliche Anfragen von Kunden oder kommunizieren mit ihnen per Telefon, Videoberatung oder Chat.

Wann passt der Beruf zu Ihnen? Wenn Sie gerne mit Menschen arbeiten und kommunikativ sind. Zudem sollte für Sie das zuverlässige Erledigen von übertragenen Aufgaben selbstverständlich sein.
Als Schulbildung sollten Sie mind. mittlere Reife oder (Fach-)Abitur mitbringen.

Hier durchlaufen Sie nahezu alle Abteilungen unserer Bank. Von Anfang an arbeiten Sie aktiv mit und erledigen selbstständig übertragene Aufgaben. Natürlich steht Ihnen ein nettes Kollegenteam immer gerne und hilfsbereit zur Seite.

In Nürnberg wird der Berufsschulunterricht für Bankkaufleute grundsätzlich im Block erteilt, d.h. Sie besuchen 3 x pro Schuljahr für ca. 4 Wochen die B4 in Nürnberg.

Zur Vertiefung Ihres Wissens und Könnens besuchen Sie mehrere Seminarbausteine speziell für genossenschaftliche Auszubildende der ABG-Gruppe in Beilngries (Altmühltal). Keine Angst, wir übernehmen alle damit verbundenen Kosten.

Innerhalb Ihres Ausbildungsjahrgangs bereiten Sie den Unterrichtsstoff gezielt nach und festigen Ihr Wissen und Können in Übungen. Darüber hinaus werden Beratungssituationen besprochen und Kundengespräche trainiert.
Zudem bereitet Sie unsere Ausbildungsleiterin gemeinsam mit Kollegen aus dem Haus, die in Prüfungsausschüssen der IHK tätig sind, optimal auf die anstehenden IHK Prüfungen vor.

In regelmäßigen Gesprächen erhalten Sie Feedback zu Ihren Leistungen und haben ebenso die Möglichkeit Ihre Ausbildung aktiv mitzugestalten.

Jedes Jahr finden für alle Azubis gemeinsam zwei Projekttage statt für die wir externe Referenten einladen. Mögliche Themen werden im Vorfeld gemeinsam erarbeitet und ausgewählt. Letztes Jahr stand der eine Tag unter dem Motto „Farb- und Stilberatung“ und der andere war ein sportlicher Gesundheitstag in Zusammenarbeit mit unserer Krankenkasse. Für dieses Jahr ist ein Tag zum Thema „Körpersprache im Kundengespräch“ und erneut ein sportlicher Gesundheitstag geplant.

Nach der Ausbildung bieten wir weiterhin Qualifizierungs- und Coaching-Maßnahmen zur Förderung persönlicher und fachlicher Kompetenzen und es stehen Ihnen z.B. an der Akademie bayerischer Genossenschaften vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten offen. Nicht zuletzt können Sie sich beispielsweise berufsbegleitend zum Bankfachwirt/-in oder Bankbetriebswirt/-in weiterqualifizieren. Gerne unterstützen wir Sie dabei auch finanziell.

Die Ausbildung zum/r Informatikkaufmann/-frau im Überblick

Als Informatikkaufmann/-frau analysieren Sie Problem- und Aufgabenstellungen, die innerhalb eines Unternehmens durch den Einsatz von informations- und telekommunikationstechnischen Systemen (IT-Systemen) gelöst werden sollen. Hierfür ermitteln Sie den Bedarf an IT-Systemen, beschaffen die benötigte Hard- und Software und führen diese im Unternehmen ein. Sie beraten und unterstützen die einzelnen Fachabteilungen beim Einsatz von Anwendungssystemen und sind Ansprechpartner gegenüber Herstellern und Anbietern von IT-Systemen. Gibt es keine geeigneten Standardanwendungen, beteiligen Sie sich an der Entwicklung und Realisierung individueller Lösungen. Anwendungssysteme implementieren, prüfen und verwalten Sie. Zudem stellen Sie eine hohe Nutzerfreundlichkeit sicher und beschaffen oder erstellen z.B. Schulungsunterlagen oder Hilfe-Programme für die Anwender.

Wann passt der Beruf zu mir? Wenn Sie Spaß an der IT haben und sich zugleich für das Bankgeschäft interessieren.
Zudem ist ein mathematisches und technisches Verständnis wichtig sowie gute Englischkenntnisse.
Als Schulbildung sollten Sie Fachabitur oder Abitur mitbringen.

Gemeinsam mit der CIB software GmbH bilden wir Sie zum Informatikkaufmann / – frau aus.
Während Ihrer Ausbildung erhalten Sie somit Einblick in gleich zwei Unternehmen.

Zwei Drittel Ihrer praktischen Ausbildung verbringen Sie bei uns in der PSD Bank Nürnberg eG.

Sie erhalten hier Einblick in alle Abteilungen der Bank und lernen so das Bankgeschäft kennen.

Der Schwerpunkt Ihrer Ausbildung liegt in der Abteilung Organisationsentwicklung. Dort arbeiten Sie aktiv mit unseren IT-Admins zusammen und unterstützen unsere Kolleginnen und Kollegen in Projekten.

Ein Drittel Ihrer Ausbildungszeit findet bei der CIB software GmbH in München statt. Dort lernen Sie deren Softwarelösungen und Programmiertechniken kennen.

Gerne übernehmen wir für Sie die Reisekosten im Zusammenhang mit Ihrem Einsatz in München.

Den Berufsschulunterricht besuchen Sie im Block an der Ludwig-Erhard-Schule in Fürth.

Unsere Ausbildungsleiterin bereitet Sie gemeinsam mit Kollegen aus dem Haus, die in Prüfungsausschüssen der IHK tätig sind, optimal auf die anstehenden IHK Prüfungen vor.

In regelmäßigen Gesprächen erhalten Sie Feedback zu Ihren Leistungen und haben ebenso die Möglichkeit Ihre Ausbildung aktiv mitzugestalten.

Jedes Jahr finden für alle Azubis gemeinsam zwei Projekttage statt für die wir externe Referenten einladen. Mögliche Themen werden im Vorfeld gemeinsam erarbeitet und ausgewählt. Letztes Jahr stand der eine Tag unter dem Motto „Farb- und Stilberatung“ und der andere war ein sportlicher Gesundheitstag in Zusammenarbeit mit unserer Krankenkasse. Für dieses Jahr ist ein Tag zum Thema „Körpersprache im Kundengespräch“ und erneut ein sportlicher Gesundheitstag geplant.

Nach der Ausbildung bieten wir weiterhin Qualifizierungs- und Coaching-Maßnahmen zur Förderung persönlicher und fachlicher Kompetenzen. Sie können sich auch beispielsweise berufsbegleitend zum Fachwirt Computer-Management oder Betriebswirt Fachrichtung Informationsverarbeitung weiterqualifizieren.

Die Ausbildung zum/r Kaufmann/-frau im E-Commerce im Überblick

Als Kaufmann/-frau im E-Commerce sind Sie im Internethandel an der Schnittstelle von Vertrieb, Service, Rechnungswesen und IT tätig. Sie wirken bei der Produktgestaltung mit und präsentieren das Angebot verkaufsfördernd im Internet. Darüber hinaus planen Sie zielgruppen- und produktspezifische Onlinemarketingmaßnahmen, organisieren die Erstellung und die gezielte Platzierung von Werbung und bewerten den Werbeerfolg. Für die kaufmännische Steuerung und Kontrolle analysieren Sie die Ergebnisse und werten Verkaufszahlen sowie betriebliche Prozesse aus.

Wann passt der Beruf zu mir? Wenn Sie Freude an der Kommunikation mit Anderen haben und analytisches und technisches Verständnis mitbringen. Ebenso sollte es für Sie selbstverständlich sein, dass Sie engagiert an Aufgaben herangehen und diese sorgfältig bearbeiten.
Als Schulbildung sollten Sie Fachabitur oder Abitur mitbringen.

Sie erhalten Einblick in nahezu alle Bereiche der Bank, um die Arbeitsabläufe und Angebote kennenzulernen. Der Schwerpunkt der praktischen Ausbildung liegt in der Abteilung Digitales Marketing.

Ihr Berufsschulunterricht findet in Fürth in der Ludwig-Erhard-Schule statt.

Unsere Ausbildungsleiterin bereitet Sie gemeinsam mit Kollegen aus dem Haus, die in Prüfungsausschüssen der IHK tätig sind, optimal auf die anstehenden IHK Prüfungen vor.

In regelmäßigen Gesprächen erhalten Sie Feedback zu Ihren Leistungen und haben ebenso die Möglichkeit Ihre Ausbildung aktiv mitzugestalten.

Jedes Jahr finden für alle Azubis gemeinsam zwei Projekttage statt für die wir externe Referenten einladen. Mögliche Themen werden im Vorfeld gemeinsam erarbeitet und ausgewählt. Letztes Jahr stand der eine Tag unter dem Motto „Farb- und Stilberatung“ und der andere war ein sportlicher Gesundheitstag in Zusammenarbeit mit unserer Krankenkasse. Für dieses Jahr ist ein Tag zum Thema „Körpersprache im Kundengespräch“ und erneut ein sportlicher Gesundheitstag geplant.

Nach der Ausbildung bieten wir Ihnen auch weiterhin Qualifizierungs- und Coaching-Maßnahmen zur Förderung persönlicher und fachlicher Kompetenzen. Sie können sich auch beispielsweise berufsbegleitend zum Fachwirt im eCommerce weiterqualifizieren.

Lernen Sie uns kennen – unsere Events

26.01.2019
Parentum im Ofenwerk in Nürnberg

15./16.03.2019
Berufsbasar in der städtischen und staatlichen Wirtschaftsschule in Nürnberg

 

09./10.04.2019
Vocatium Erlangen in der Stadthalle in Erlangen

 

04./05.07.2019
Vocatium Nürnberg in der Meistersingerhalle

 

Alles klar oder haben Sie weitere Fragen?

Wenn ja, melden Sie sich einfach bei unserer Ausbildungsleiterin Sandra Huber unter 0911/2385-512 oder per Email ausbildung@psd-nuernberg.de

Frau Sandra Huber
Ausbildung & Praktikum

Telefon: 0911/2385-512

Willy-Brandt-Platz 8
90402 Nürnberg
Deutschland

ausbildung@psd-nuernberg.de